17. Juli 2008

Is it a pig?!

I gave rubber stamp carving another try and I'm a lot more pleased this time! It still isn't perfect but way better than last time. Oh the possibilities! I do see another addiction coming. I'm not sure what this little guy up there is supposed to be. I was thinking "Pig!" but C. insisted that it's a dog. Other opinions?

Kommentare:

VeganCraftastic hat gesagt…

That is super cute!

Süßstoff hat gesagt…

Thank you!!!

torrance hat gesagt…

I think that's a badger :) It's adorable

Süßstoff hat gesagt…

A badger? Yeah could be! Boy, this guy is so versatile!

Thank you, torrance!

Jade hat gesagt…

What a great little pig. Love the design!

Süßstoff hat gesagt…

Aw, thanks jade!

Susanne hat gesagt…

Ich hab zuerst gedacht, oh ein Nasenbär, wie süß! Der ist aber wirklich sehr gelungen. Wie macht man das? Ist das sowas wie Radiergummi? Oder Linoleum (oder wie hieß das früher aus der Schule?)?

LG, Susanne

Susanne hat gesagt…

Linolschnitt hieß das. Jetzt isses mir wieder eingefallen ;-).

Süßstoff hat gesagt…

Vielen lieben Dank, Susanne.
Jetzt haben wir ja fast alles durch: Schwein, Hund, Dachs, Nasenbär! Ich bin selbst immer begeisterter von diesem vielseitigen und wandlungsfähigen Etwas.

Mit Radiergummi liegst du sehr gut (ich glaube, viele benutzen das dafür sogar). Ich hab mir aus dem Urlaub eine kleine Gummimatte inklusive Schnitzmesser mitgebracht. Funktioniert genau wie Linolschnitt, aber das Material ist viel weicher und darum geht es leichter.

Susanne hat gesagt…

Ah, das ist ja klasse! Muss ich auch mal ausprobieren – nach den 100 Sachen, die ich noch machen möchte ;-)...

Süßstoff hat gesagt…

Hihi! Das Gefühl kenne ich seeehr gut! Was macht überhaupt dein "Torten-und-Kuchen-aus-Filz-Projekt"? Zu wenig Zeit momentan, hmh?